Maurice Ullrich

 

112


Steckbrief

Name Maurice Ullrich
Alter 16
Geburtsdatum 30. Mai 1999
Wohnort Wörrstadt
Größe 1,79 m
Gewicht 69 kg
Schule  11. Klasse IGS Wörrstadt
Rennerfahrung seit 2006 (mit 6 Jahren)
Bisherige Serien MX CT-Serie Frankenthal
MX Südwest-Cup
Deutsche Jugendmeisterschaft
ADAC-Youngster Cup
ADAC Mini Bike Cup
Europameisterschaft (Metrakit GP 50)
IG Königsklasse 125ccm
Deutscher Rundstreckenpokal 125ccm
2012 Champion „Deutsche Rundstreckenchampionship“ (DRC)
2012 Champion „Internat. Zweitaktmeisterschaft“ (IGK)
2012 Platz 10 – IDM 125ccm
2013 GP3 Junior Cup
2014 Platz 5 – Yamaha R6 Dunlop Cup
2015 Platz     – Yamaha R6 Dunlop Cup
Geplante Serien 2016  Internationale Deutsche Meisterschaft SSP 600ccm
Ziele Spanische Meisterschaft, MotoGP
Training Supermoto, Motocross, Moto2, Fitnesstrainer

 

 

I’ve got a feeling…

Maurice Ullrich weiß was er will. Er hat klare Ziele, an deren Verwirklichung er konsequent und motiviert arbeitet. Erstaunlich für einen Sechzehnjährigen. Gar nicht mehr so verwunderlich, wenn man ihn persönlich kennen lernt und erfährt, dass er sehr verantwortungsvoll und sicherheitsbewusst denkt, zum Beispiel als Beifahrer im Straßenverkehr.

Maurice Ullrich legt sehr viel Wert auf Sicherheit und fährt – ganz gleich auf welchem Bike er sitzt – stets mit kompletter Schutzausrüstung. Training und Perfektion sind seine Antriebsmotoren. Die Grenzen der Geschwindigkeit ausschöpfen, aber nie überschreiten, das sind seine Prämissen.

Bei all seinen bisherigen Erfolgen ist er nicht abgehoben, sondern bodenständig geblieben. Er ist ein sehr aufmerksamer Fahrer mit Charakter. Auf dem Bike zeigt er hohe Konzentrationsfähigkeit und passt sich mit viel Feingefühl den Anforderungen an. Hierbei helfen ihm seine regelmäßigen Trainingseinheiten beim Motocross und Supermoto. Die Rennen fährt er dann mit Verstand und Sensibilität für Strecke und Maschine.

Maurice Ullrich steht für Werte, die gerade in seinem jungen Alter bemerkenswert und vorbildhaft sind: Verantwortungsgefühl, Respekt, Zielstrebigkeit und Sensibilität zeichnen ihn aus.

bikes

2006 – 2007
Motocross Südwest Cup

2008 – 2009
Motocross Deutsche Jugendmeisterschaft

2010
UEM European Championship GP 50 (8. Platz)
ADAC Youngster-Cup Meister 2010 (11 Rennen – 7 Siege)
Rheinland-Pfalzmeister 2010 Rennsport Cup

2011
Deutsche Rundstrecken Championship GP 125 (7. Platz)
Internationale Zweitakt Meisterschaft GP 125 (6. Platz)
Red Bull Rookies Cup Selection als jüngster deutscher Teilnehmer

2012
Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft – IDM 125ccm (10. Platz)
Deutsche Rundstrecken Championship – DRC GP 125 (1. Platz)
Internationale Zweitaktmeisterschaft – IGK GP 125 (1. Platz)
GP3 Junior Moriwaki Cup – GP3 250 (2 x Gaststart)

2013
GP3 Junior Moriwaki Cup – GP3 250

2014
Yamaha R6 Dunlop Cup (5. Platz)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.